Was Kinder spielerisch lernen bleibt ihr Schatz

Gib einem kleinen Kind einen dürren Zweig, es wird mit seiner Phantasie Rosen daraus machen.

Jean Paul,1763 – 1825

Die Natur inspiriert uns mit ihrer Vielfalt.  

Dies gilt auch für das erkennen und Unterscheiden von Wild – Pflanzen und das Wissen um ihre heilsame Wirkung. Kinder lernen mühelos, wenn man ihnen vielfältige Sinneserfahrungen ermöglicht.

Mir ist wichtig, den Kindern und Jugendlichen die Natur wieder näher zu bringen, ihre Schatztruhe mit wunderbaren Wald – Wiesen -Erlebnissen zu füllen. Mit Kindern in der Natur, Kräuter zu sammeln und zu verarbeiten. 

Damit die Kinder die Natur und alles, was sie hervorbringt, respektieren und schätzen lernen, brauchen sie die Unterstützung der Erwachsenen. 

Wir treffen uns 5 Mal im Jahr: Mai, Juni, August, September, November und entdecken mit Pflanzen Märchen unsere einheimischen Kräuter. Die Kinder dürfen in jedem Kurs ein Naturprodukt herstellen und mit nach Hause nehmen. Die Kursunterlagen sind im Preis inbegriffen. 

Nach dem Kurs erhalten alle Kinder ein Diplom. 

Datum / Zeit:     

17.5.2023  14.00 Uhr – 16.00 Uhr 

21.6.2023  14.00 Uhr – 16.00 Uhr 

30.8.2023  14.00 Uhr – 16.00 Uhr 

13.9.2023  14.00 Uhr – 16.00 Uhr 

22.11.2023 14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Kursleitung:       Barbara Feuz 

Kosten:               40 Franken pro Nachmittag und Kind

Mitbringen:        Dem Wetter angepasste Kleidung

Ort / Treffpunkt: 3052 Zollikofen Aegelseeweg  

Bemerkung:        Teilnehmerzahl: 10 – 20 Kinder von 3 bis 6 Jahren